Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter April 2019


Tashi delek,

ich freue mich sehr darüber, Dir heute über diesem Weg Neuigkeiten von meiner Herzensarbeit vorstellen zu dürfen.

Wirkliche innere Freiheit, noch tiefer im Einklang mit dem Ganzen zu sein und ein erfüllendes Glück, das sich nicht in äußeren Objekten finden lässt - das sind erstrebenswerte spirituelle Ziele.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Lesen und danke Dir von Herzen für Deine Zeit.

Alles Liebe,

Ulrike





rLungchi Turmalin



Beschütze Dein Zuhause vor negativen Energien mit der rLungchi Energie Spirale aus schwarzem Turmalin und Bergkristall
 
Entwickelt von Grandmaster Jorden Thinlay – exklusiv gefertigt von SATYA MANI


Diese exklusiven und unikaten Energie-Spiralen vereinen die kosmische Energie der Kundalini-Schwingungen mit den heilenden Kräften ausgesuchter Mineralien. Dieser sichtbare Energiefluss der Yin- und Yang-Polaritäten verhilft den Menschen, und allen in der Nähe befindenden Lebewesen, zu mehr Harmonie, Glückseligkeit und inneren Frieden. Der schwarze Turmalin schützt zusätzlichen mit seinen heilenden Kräften vor negativen Energie jeglicher Art und Elektrosmog.

Der schwarze Turmalin ist ein wahrer Lichtbringer und einer der stärksten Steine gegen negative Einflüsse, der uns dabei hilft in eine höhere Bewusstseinsebene zu gelangen. Er wirkt wie ein Schutzwall um uns herum und ermöglicht es uns eine neutrale und gelassene Haltung einzunehmen. Körper, Seele und Verstand kommen in Einklang. Aufgrund seiner entspannenden Wirkung, hilft er bei Stress und Belastungen.

Der Bergkristall ist ein Lichtbringer und klärendes Mineral. Er fördert den Sinn für die Spiritualität, führt auf verlorengegangene Werte zurück und fördert Klarheit und Neutralität. Er festigt den eigenen Standpunkt, sorgt für innere Gelassenheit, bringt Selbsterkenntnis und hilft geistige Grenzen zu überwinden. Die zentrale Botschaft des Bergkristalls lautet: Sei, wer Du bist!

Jede rLungchi Spirale wird in einer hochwertigen Holzschatulle überreicht. So eignen sie sich auch als stilvolles und energetisch kraftvolles Geschenk.

Mehr Infos





Mala aus facettiertem Prehnit

Der Prehnit hilft uns dabei, der Wahrheit ins Auge zu sehen. Er steigert das Selbstwertgefühl, sodass wir lernen, uns so zu akzeptieren, wie wir sind. Dieser Stein fördert die Verarbeitung innerer und äußerer Wahrnehmungen, löst Verdrängungsmechanismes auf und hilft uns dabei, Bilder negativer Erfahrungen aufzulösen - was sehr zum Vorteil für die verletzliche und selten gezeigte Seelenwelt ist. Durch seine reinigenden und beruhigenden Eigenschaften, wirkt er klärend auf unsere Seele. Der Prehnit verdeutlicht, dass Gesundheit und Glückseligkeit unsere wertvollsten Güter sind.

Mehr Infos





Mala aus Lava und Magnesit


Diese Mala wurde mit 108 Perlen aus weißer Lava und türkisfarbenem Magnesit (gefärbt) gefertigt. Der türkise Magnesit ist eine günstigere Alternative zum kostbaren echten Türkis. Ein handgefertigtes Ornament, das mein tibetischer Freund Lobsang gefertigt hat, dient als Guruperle.

Mehr Infos 





Mala aus Sardonyx mit Citrin

Diese Mala besteht aus 108 facettierten 8mm-Kugeln aus feinstem Sardonyx. Den Abschluss schmückt ein natürlicher Citrin, der eine ungewöhnlich intensive Farbe zeigt.

Der Sardonyx ist ein wahrheitserkennender Gerechtigkeitsstein, der unsere Erdung stabilisiert. Er regt das Streben nach einem sinnerfüllten Dasein an, fördert die Selbstüberwindung und schenkt uns ein gesundes Selbstbewusstsein. Dieser Stein stärkt einen tugendhaften Charakter und harmonisiert die Beziehung zu unseren Mitmenschen. Durch ihn können wir Freundschaften vertiefen und auch selbst ein ehrlicher, wahrer Freund sein.

Mehr Infos




Mala aus Türkis oder Magnesit - Du hast die Wahl
Da diese Mala aus Türkis so beliebt ist und ich immer wieder nach einer kostengünstigeren Alternative gefragt werde, habe ich sie nun auch aus türkisgefärbtem Magnesit angefertigt.

Beide Versionen sind verfügbar:
Mala aus Türkis
Mala aus türkisgefärbtem Magnesit





Mala aus Gold-Obsidian
Der Obsidian gehört zu den ältesten Kulturgegenständen der Menschheit. Wahrsager, Heiler, Magier und Azteken-Priester gebrauchten seit jeher Gegenstände aus Obsidian. Werkzeuge, Pfeilspitzen wurden bereits in der Steinzeit aus diesen Stein geschnitzt. Die Griechen sahen in ihm den „Stein der Realität“, der Licht in die Seele bringt. Für Indianer war er ein bedeutender Schutzstein, der alles Negatives vom Körper fernhalten sollte und in dem die Götter wohnen – sollten sie auf die Erde kommen. 

Auf dem schönen Messing-Anhänger kann man die acht buddhistischen Glückssymbole sehen.

Mehr Infos





Mala aus mattiertem Sardonyx mit Ganesha



Als Stein der Furchtlosigkeit, Tugend und Fülle war dieser Stein seit der Antike bis ins Mittelalter bekannt. Er verleiht Verstand und Vernunft - das wurde ihm nachgesagt. Hildegard von Bingen schätze die Kräfte des Sardonyx sehr. Bis heute ist er ein sehr beliebter Schutzstein.

Mehr Infos





Mantra-Abend

Der nächste Mantra-Abend findet schon kommenden Dienstag statt. 
Wir laden Dich herzlich dazu ein, mit uns heilende Mantras zu singen und zu chanten, damit wir diese positivie Energie in unsere Welt und in das Universum hinaustragen können. Das Singen der Mantras öffnet unsere Herzen - schenkt uns Entspannung und Heilung.

Wann? 30.4.19 ab 18:30 Uhr    
Wo? Naturheilpraxis Sonia Schinner, Bahnhofstr. 7 in Gräfelfing

Wir freuen uns über eine Obolus von 9 €    

Bitte gib Bescheid, wenn Du teilnehmen möchtest: ulrikewiechmann@satyamani.de     

Wenn es das Wetter zulässt, wird der Mantra-Abend im Mai in unserer wunderschönen Natur stattfinden. Wir werden einen kraftvollen Ort wählen und Dich rechtzeitig darüber informieren.




Seminar und Einweihungszeremonie zum 1. Grad rLung Raku Kei (tibetische Handheilung) durch Master Ulrike Wiechmann

rLung Raku Kei ist eine Jahrtausende alte tibetische Handheilungs-Technik, die es auf sanfte Art ermöglicht, die Aura- und Chakra-Energie auszugleichen und Blockaden zu lösen. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte und schenkt gleichzeitig Tiefenentspannung. Es ist eine einfache und natürliche Methode, die jeder Interessierte erlernen kann – und damit in der Lage ist, sich selbst, seine Mitmenschen sowie andere Lebewesen zu heilen und die universelle Lebensenergie weiterzugeben.

Das viertägige Seminar wird von mir, rLung Raku Kei Master Ulrike Wiechmann, geleitet. Ich erlernte diese Heilungstechnik bei meinem spirituellen Lehrer Grandmaster Jorden Thinlay aus Tibet, mit dem ich seit mehreren Jahren vertrauensvoll zusammenarbeite.

Wann: 12.9. - 15.9.19
Wo: Hotel Friedenseiche in Benediktbeuern und in der Natur
Mehr Infos und Anmeldung: ulrikewiechmann@me.com

Es sind nur noch zwei Plätze frei ...




Wenn Sie diese E-Mail (an: emilie.machold@gmail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

SATYA MANI - buddhistische Gebetsketten (Malas)
Ulrike Wiechmann
Geranienstr. 5
82031 Grünwald
Deutschland

08912125885
ulrikewiechmann@satyamani.de