Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Newsletter August/September 2019

Tashi delek,

ich freue mich sehr darüber, dass Dich dieser Newsletter erreicht und wünsche Dir von Herzen viel Freude beim Lesen.  

Alles Liebe,

Ulrike






Seminar "rLung Raku Kei", Februar 2020 


Im September 2019 hat ja mein erstes Seminar zum Thema „rLung Raku Kei“ stattgefunden. Es waren vier wunderschöne Tage, die ich mit sehr lieben Teilnehmerinnen verbringen durfte. Ich bin zutiefst dankbar dafür, diese große Herausforderung angenommen zu haben. Es zeigt mir, dass dies mein Weg ist und es sich auf jeder Ebene gut und richtig anfühlt.

Aus diesem Grund werde ich im Februar 2020 ein weiteres Seminar planen. Ich lade Dich herzlich dazu ein. 

Hierbei geht es wieder um den ersten Teil der Ausbildung, in dem ich die tibetische Handheilungs-Technik unterrichte. Bereits nach diesem ersten Seminar wirst Du in der Lage sein, Deine Mitmenschen und alle Lebewesen, mit der universellen Heilkraft behandeln zu können. 

Im rLung Raku Kei arbeiten wir ganzheitlich mit seriöser Ausbildung, die je nach persönlicher Entwicklung 2-4 Jahre Jahre dauern kann und in drei Abschnitte aufgeteilt ist. Hat man die Einweihungen zu rLung Raku Kei empfangen, ist man in der Lage die Aura- und Chakra-Energie ins Gleichgewicht zu bringen und Heilungsprozesse zu beschleunigen.

rLung Raku Kei ist grundsätzlich für jeden Menschen geeignet, der Vertrauen in etwas nicht Greifbares hat und 

- sich für eine Entwicklung seiner Persönlichkeit entschieden hat
- Tiefenentspannung erfahren möchte
- seine Selbstheilungskräfte aktivieren will
- Verletzungen erlebt und verdrängt hat
- spirituelles Wachstum wünscht
- seinen Energiehaushalt in Balance bringen möchte
- etc.

Als Zeitpunkt habe ich den kraftvollen Februar-Vollmond gewählt. Der Start wird am 9.2.20 sein und das Seminarende ist für den 12.2.20 geplant. Den Ort und weitere Details werde ich noch rechtzeitig mitteilen. Voraussichtlich wird es wieder an einem schönen Platz in meiner Heimat Bayern stattfinden.

Auf dem Bild kannst Du den Himmel sehen, der uns auf den Weg zur Einweihungs-Zeremonie begleitet hat. So einzigartig und leuchtend, wie die gesamten Begegnungen während des Seminars.

Solltest Du Interesse haben, dann melde Dich gerne bei mir -> kontakt@satyamani.de

Ich würde mich sehr freuen, Dich in die alte schamanische Tradition der tibetischen Handheilungs-Technik einweihen zu dürfen.





Mala aus feinstem Mondstein **UNIKAT**

✨ Ich nehme meine Weiblichkeit an und genieße mein Leben mit allen Sinnen ✨

Der geheimnisvolle Mythos des Mondes schlummert in diesem Stein und lässt sich freisetzen. Im Fernen Osten und im Orient ist er für wirksamen Liebeszauber unerlässlich.

Mehr Infos zu diese Mala




Armband aus facettiertem Rauchquarz

Rauchquarz
 
Rauchquarz ist der klassische "Anti-Stress-Stein". Er macht widerstandfähiger gegen alle Stressfaktoren. Bei hoher körperlicher und seelischer Belastung vermittelt der Rauchquarz Stimulanz und belebende Energie zugleich. Er hilft dabei schwere Zeiten leichter zu überstehen. Wirkt sehr entspannend und hilft Gefühle und Gedanken zu trennen.

Mehr Infos zu diesem Armband




Mala aus Gold-Obsidian

Dieser Stein gehört zu den ältesten Kulturgegenständen der Menschheit. Wahrsager, Heiler, Magier und Azteken-Priester gebrauchten seit jeher Gegenstände aus Obsidian. Werkzeuge, Pfeilspitzen wurden bereits in der Steinzeit aus diesen Stein hergestellt. Die Griechen sahen in ihm den „Stein der Realität“, der Licht in die Seele bringt. Für Indianer war er ein bedeutender Schutzstein, der alles Negatives vom Körper fernhalten sollte und in dem die Götter wohnen – sollten sie auf die Erde kommen.

Mehr Infos zu dieser Mala




Armband aus Rhodonit mit Rosenquarz
Stärke Deine Herz-Energie mit diesem Armband aus Rhodonit und Rosenquarz ♥️

Es wurde mit 8mm-Kugeln aus feinstem Rhodonit gefertigt. Das Herzstück bildet ein Rohstein aus Rosenquarz. Der hochwertige Verschluss ist aus 925er Silber und lässt sich durch die Schiebekugel sehr leicht anziehen und verstellen.

Mehr Infos zu diesem Armband




Mala aus facettiertem Rauchquarz und Onyx mit Paua-Muschel
Der Onyx ist ein sehr besonderes Mineral, das den Willen stärkt und prägt. Er fördert die Selbstverwirklichung, einen gesunden Egoismus und analytisches Denken. Er stärkt das Selbstbewusstsein und hilft uns dabei Ziele zu verfolgen. Er schärft die Sinne bis hin zu Momenten tiefer Einsicht. Eine nie versiegende Quelle starker Energien.

Mehr Infos zu dieser Mala




Mala aus unbehandeltem Natur-Citrin mit Bernstein
Ich genieße mein Leben in vollen Zügen, bin lebensfroh und glücklich. Alles ist richtig, so wie es ist.

Das ist die Botschaft, die diese sonnengelbe Mala übermittelt. 

Mehr Infos zu dieser Mala




Die besonders energetischen Karma-Malas von SATYA MANI
(Auf dem Bild siehst Du neun Karma-Malas, die ich vertrauensvoll anfertigen durfte)

Warum nennen wir sie Karma-Malas?
Weil sie exakt auf die karmischen Aufgaben der jeweiligen Person abgestimmt sind.

Wie soll das gehen?
Anhand der karmischen Erbgutberechnung, die von Grandmaster Jorden Thinlay - dem angesehenen tibetischen Schamanen - eigenhändig erstellt wird. So können wir wundervolle Heilsteine kombinieren, die die persönliche Entwicklung optimal unterstützen.

Was passiert, wenn man eine Karma-Mala trägt?
Die Energie der Malas wirkt auf geistiger, körperlicher und seelischer Ebene und hilft dabei, die Energiezentren des Körpers, also die Chakras, auszugleichen.

Kann man bestimmen, wie die Mala aussehen soll, damit sie auch gefällt? 
Wir haben bereits für zahlreiche Menschen einzigartige Karma-Malas angefertigten dürfen - jede ist so besonders und wertvoll, wie die Person, die sie trägt. Die durchwegs positiven Bewertungen auf unserer Seite sprechen für sich. Vor der Fertigung bekommt man die Frage gestellt, welche Perlengröße - und somit auch die Länge der gesamten Mala - man sich wünscht. Ob man lieber Silber oder Gold trägt und welchen Abschluss man gerne haben möchte. Die Auswahl der Heilsteine darf man gerne vertrauensvoll in unsere Hände legen. Hier steht die Wirkung im Vordergrund und nicht der persönliche Geschmack. Es bedarf Vertrauen gegenüber uns - und die Fähigkeit, seine eigenen Vorstellungen loslassen zu können.

Sind Karma-Malas Schmuckstücke?
Malas sind heilige Hilfsmittel für die Meditation, mit denen Mantras rezitiert werden. Man trägt sie auch als schutzenden Talismann als Kette oder um das linke Handgelenk geschlungen.

Wie kann man in den Genuss einer Karma-Mala kommen?
Um eine Karma-Mala zu erstellen, benötigen wir den Rufnamen und das Geburtsdatum. So eignen sie sich auch sehr als ganz persönliche und besondere Geschenke für einen lieben Menschen.

Bitte nehme hierfür schriftlichen Kontakt zu uns auf: kontakt@satyamani.de

Wir freuen uns darauf, von Dir zu lesen!

"Es ist ein Segen, derart kraftvolle und energiereiche Malas anfertigen zu dürfen."




Amethyst-Geodenstücke

Du weißt sicher, dass ich auf die enegetische Reinigung der Malas sehr viel Wert lege. Nur, wenn wir sie regelmäßig von unsichtigem Ballast befreien, können sie mit ihrer heilenden Energie dienen. Hierfür eignet es sich sehr, die Malas über Nacht in Amethyst-Geoden zu legen. Ich habe wieder einige wunderschöne Stücke bekommen, die Du hier finden kannst. Leider gibt es mittlerweile viele gefälschte Amethyste im Handel. Ich rate Dir deshalb dringend dazu, nur bei seriösen Händlern zu kaufen. Die Amethyste, die ich anbiete, sind auschließlich von einem zertifizierten Mineralienhändler, der mit seinem Namen für die Qualität und Echtheit steht.





✨✨✨ Gewinnspiel ✨✨✨✨✨

Hier habe ich etwas besonders Schönes für Dich! Durch die Kooperation mit der schweizer Zeitschrift Yoga! Das Magazin hast Du die Möglichkeit eine rLungchi-Spirale aus Karneol und Bergkristall sowie drei weitere tolle Preise von SATYA MANI zu gewinnen. Hier gelangst Du direkt zum Gewinnspiel.
Ich wünsche Dir von Herzen viel Glück!





„Wenn man sich materialistische Gesellschaften und die Art und Weise ansieht, wie Menschen in ihnen leben, wirkt sich das verstörend auf den Verstand aus. Die Menschen sind zunehmend überbeschäftigt, und es treten ständig neue und unterschiedliche Probleme auf; sie sind angespannt und nervös und haben keine Zeit, um zu entspannen … dies beweist, dass etwas fehlt … Was fehlt? Die innere Entwicklung ... Es ist ein großer Fehler, sich nur auf den materiellen Fortschritt zu konzentrieren und dabei die mentale Entfaltung und die Ausbildung eines guten Herzens zu ignorieren. Dies ist der größte Fehler der Welt."

Übersetzung aus: Lama Zopa Rinpoche – “In Search for a Meaningful Life”, in: Teachings from Tibet – Guidance from Great Lamas



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

SATYA MANI - buddhistische Gebetsketten (Malas)
Ulrike Wiechmann
Geranienstr. 5
82031 Grünwald
Deutschland

08912125885
ulrikewiechmann@satyamani.de