Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter Juli 2019

Tashi delek,

ich freue mich sehr darüber, dass Dich dieser Newsletter heute erreichen darf. 

Viel Freude beim Lesen.

Alles Liebe,

Ulrike





Ausbildung rLung Raku Kei (Tibetan Reiki)

Den meisten von Euch ist das geläufige Usui Reiki bekannt, das sich jedoch zum rLung Raku Kei sehr unterscheidet. Mit rLung Raku Kei ist die uralte tibetische Handheilungstechnik gemeint, die etwa 17.000 Jahre vor der Geburt des historischen Buddhas von einem großen tibetischen Schamanen entwicklet wurde. Viele Behandlungtechniken (auch das Usui Reiki), die uns heute bekannt sind, haben ihren Ursprung in der alten tibetischen Bön-Kultur und somit auch im rLung Raku Kei.

Im rLung Raku Kei arbeiten wir ganzheitlich mit seriöser Ausbildung, die je nach persönlicher Entwicklung 2-4 Jahre Jahre dauern kann. Hat man die Einweihungen zu rLung Raku Kei empfangen, ist man in der Lage die Aura- und Chakra-Energie ins Gleichgewicht zu bringen und Heilungsprozesse zu beschleunigen.

rLung Raku Kei ist grundsätzlich für jeden Menschen geeignet, der Vertrauen in etwas nicht Greifbares hat und 

- sich für eine Entwicklung seiner Persönlichkeit entschieden hat
- Tiefenentspannung erfahren möchte
- seine Selbstheilungskräfte aktivieren will
- Verletzungen erlebt und verdrängt hat
- spirituelles Wachstum wünscht
- seinen Energiehaushalt in Balance bringen möchte
- etc.

Bei diesem Seminar handelt es sich um den ersten Teil der Ausbildung (inkl. der ensprechenden Einweihungszeremonien), nachdem man bereits in der Lage ist, sich selbst und seine Mitmenschen zu behandeln. Es findet vom 12.9.19 bis 15.9.19 im Hotel Friedenseiche in Benediktbeuern statt.

Wer Interesse hat, kann mir gerne eine Nachricht an ulrikewiechmann@satyamani.de zukommen lassen, um weitere Informationen zu erhalten. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Der Anmeldeschluss ist am 15.8.19. 





SATYA MANI in der aktuellen Ausgabe des Magazin "Bewusster Leben"


Hier stelle ich eine Mala in einem ganz neuen Stil aus heilenden Steinen vor - Rosenquarz, Amethyst und Jade. Ihr bekommt zudem einen kleinen Einblick in die Welt der Heilsteine und deren Wirkung. Wie schön, dass sich immer mehr Menschen dafür interessieren und die Geschenke der Natur wertschätzen.

Mehr Infos zu dieser Mala




Schutz-Mala aus heilenden Steinen

Koralle


Diese Mala soll negative Energien jeglicher Art von Dir fernhalten. Sie ist mit fünf Mineralien ausgestattet, die bekannt für ihre schützende Wirkung sind - Falkenauge, schwarzer Turmalin, Goldobsidian, Onyx und Gagat. Eine Ornamentkugel aus Sterlingsilber dient als Guruperle. Den Abschluss ziert ein ovales Falkenauge.

Mehr Infos zu dieser Mala




Mala aus Amethyst mit Lotosblüte
Der Amethyst fördert die geistige Wachheit, Nüchternheit und den Sinn für Spiritualität. Er hilft den inneren Dialog abzustellen, Erfahrungen zu verarbeiten und tiefen Frieden zu finden. Durch ihn kann man seine innewohnende Weisheit entdecken. Die zentrale Botschaft dieses beliebten Meditationssteins lautet: "Beende das Anhaftende und befreie Dich von allem Anhaftenden!" Es fällt uns leichter, uns allen Herausforderungen mit klarem Verstand zu stellen.

Mehr Infos zu dieser Mala




Mala aus feinstem, facettiertem Amazonit mit Perlmutt-Mandala



Der Amazonit fördert die Selbstbestimmung und regt an, das Leben selbst in die Hand zu nehmen. Er hilft dabei, dass wir uns von der Vorstellung lösen, ein Opfer gegenüber eines übermächtigen Schicksals zu sein. Er gibt seelisches Gleichgewicht, gleicht Stimmungsschwankungen aus und schenkt uns innere Ruhe. Probleme lösen wir durch ihn mit Verstand und Intuition und er vermittelt uns ein gesundes Gottvertrauen.

Mehr Infos zu dieser Mala




Mala aus Schneeflocken-Obsididan mit einem Drachen-Amulett aus Perlmutt
Durch den Obsidian können wir den Status der geistigen Unverwundbarkeit und Freiheit erlangen. Er verfeinert die Wahrnehmung bis hin zur Hellsichtigkeit. Blockaden und Traumatisierungen werden gemindert. Dieser Stein schützt vor geistigen Angriffen und eingefahrene Verhaltensmuster ändern sich. Unsere Empfindungswelt erreicht eine ungeahnte Tiefe und die Sinne werden dementsprechend geschärft. Der Obsidian ist ein wahrer Lichtbringer, der unsere Seele erhellt und uns als starker Schutzstein dient.

Die kostbare „Perlenmutter“ oder „Mother of Pearl“ steht für strahlende Reinheit und glanzvolle Ausstrahlung. Perlmutt vereint Zuversicht, Weitblick und seelische Ausgeglichenheit. Es schenkt uns mehr Selbstwertgefühl und verstärkt das Gefühl der Zusammengehörigkeit sowie die Akzeptanz innerhalb der Familie. Zusätzlich sorgt es für Sicherheit und Schutz.

Mehr Infos zu dieser Mala





Mala aus Chrysokoll mit Tibet-Ornament

Der Chrysokoll steht für Ruhe, Toleranz und Liebe. Er ist ein beruhigender Stein, der die Ausgeglichenheit und Selbstbeobachtung fördert. Er beseelt seinen Träger mit positiver Harmonie und hilft dabei, ständig wechselnde Situationen zu akzeptieren und einen klaren Kopf zu bewahren. Dieser Stein wirkt stark harmonisierend, lässt die Vernunft als ein hohes Gut ansehen und gibt weder Jähzorn noch anderen emotionellen Überreaktionen Raum. Er verstärkt liebevolle Beziehungen und hilft uns dabei unseren Gefühlen und unserer Intuition zu vertrauen.

Mehr Infos zu dieser Mala




Armband aus feinstem Rosenquarz


Liebe, Schönheit, Seelenfrieden, Zärtlichkeit ... all diese guten Eigenschaften sind in den Schriften der Griechen und Römer und in den Überlieferungen noch älterer Kulturen diesem Stein einhellig zugesprochen.
Seit der Antike wird er als Stein der Liebe und des Herzens verehrt. Man glaubte auch, dass Eros und Amor den Rosenquarz auf die Erde brachten, um den Menschen Liebe zu schenken.

Mehr Infos zu diesem Armband





Mala und Armband aus Larimar



Der Larimar ist ein sehr meditativer Stein der bereits einen Kultstatus in esoterischen Kreisen erreich hat. Durch ihn können wir in eine höhere Bewusstseinsebene gelangen, da er uns dabei hilft, unseren geistigen Raum zu erweitern. Er vermittelt uns das Gefühl von Weite, steigert unser Selbstbewusstsein und regt unsere Traumtätigkeit sowie Kreativität an. Innerer Friede, Klarheit und liebevolle Energien werden durch den Larimar freigesetzt. Durch seine durchwegs positiven und dynamischen Eigenschaften eignet sich der Larimar sehr gut als Unterstützung, wenn es darum geht, große Veränderung in Angriff zu nehmen.

Mehr Infos zu Malas und dem Armband aus Larimar






„Wenn Du ein Gefühl von Mitgefühl, von liebender Güte bewahrst, öffnet sich automatisch ein Tor in Deinem Inneren. Durch dieses kannst Du leichter mit anderen Menschen kommunizieren. Und dieses Gefühl der Wärme schafft eine Art Offenheit. Du wirst feststellen, dass alle Menschen genau wie Du sind, und dadurch wirst Du Dich eher mit ihnen natürlich verbunden fühlen.“
Übersetzung aus: Seine Heiligkeit der Dalai Lama - The Art of Happiness



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

SATYA MANI - buddhistische Gebetsketten (Malas)
Ulrike Wiechmann
Geranienstr. 5
82031 Grünwald
Deutschland

08912125885
ulrikewiechmann@satyamani.de