Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter März 2019

Tashi delek,

ich freue mich sehr darüber, dass Dich dieser Newsletter erreicht. 

Viel Freude beim Lesen.

Alles Liebe,

Ulrike




rLungchi Energie Spiralen 
Entwickelt von Grandmaster Jorden Thinlay – exklusiv gefertigt von SATYA MANI


Die innere, hochfließende, rote Spirale aus Karneol bringt Deine weibliche Yin-Energie wieder in den Fluss, während die äußere Bergkristall-Spirale die göttliche Yang-Energie fördert und freisetzt. Karneol schenkt Mut, Selbstbewusstsein und gesunde Neugier. Er vermittelt einen starken Gemeinschaftssinn und Standfestigkeit. Dieser Heilstein schenkt uns Lebensfreude und macht es leichter, sich den alltäglichen Schwierigkeiten zu stellen und diese auch zu meistern. Er hat eine wärmende Wirkung auf unser Sakralchakra und unterstützt dabei, richtige Entscheidungen im Bereich der Liebe und Partnerschaft zu treffen. Der Bergkristall ist ein Lichtbringer und klärendes Mineral. Er fördert den Sinn für die Spiritualität, führt auf verlorengegangene Werte zurück und fördert Klarheit und Neutralität. Er festigt den eigenen Standpunkt, sorgt für innere Gelassenheit, bringt Selbsterkenntnis und hilft geistige Grenzen zu überwinden. Die zentrale Botschaft des Bergkristalls lautet: Sei, wer Du bist!

Diese unikaten Energiespiralen erhält man exklusiv bei SATYA MANI. Jede rLungchi Spirale wird in einer hochwertigen Holzschatulle überreicht. So eignen sie sich auch als stilvolles und energetisch kraftvolles Geschenk.

Deine ganz individuelle rLungchi Spirale für gezielten Energiefluss: Auf Wunsch wird die rLungchi Spirale auch als personalisierte Ausführung nach der karmischen Erbgutberechnung erstellt (Preis auf Anfrage).

Chakra-Farben-Spirale und weitere Modelle werden in Kürze folgen.

Hier geht´s zu dieser rLungchi

rLungchi



Mala aus Erbeerquarz
Erdbeerquarz

Spirituelle Wahrnehmung:
Der Erdbeerquarz ist ein stimmungsaufhellender Stein, der uns Humor und Lebensfreude schenkt. Durch ihn fällt es uns leichter uns selbst nicht immer allzu wichtig zu nehmen und uns so anzunehmen, wie wir sind. Er öffnet unser Herz, harmonisiert unsere Gefühle und Stimmungen - verbessert unser Körpergefühl, um dessen Bedürfnisse besser wahrnehmen zu können.

Chakra-Zuordnung:
Anahata-Chakra (Herz)

Mehr Infos zu dieser Mala




Mala aus Schaumkoralle

Koralle
Seit jeher wir die Koralle von fast allen Völkern als magischer Schutzstein und kraftvoller Heilstein verehrt. Die Ägypter waren der festen Überzeugung, dass Korallen als Grabbeigaben böse Geister von den Verstorbenen fernhalten konnten. Heilungshoffnung versprachen sich alle alten Kulturvölker von den gewachsenen Steinen aus der Meerestiefe. Sie soll wie ein Schutzschild vor dem Bösen und schwarzer Magie wirken.

Mehr Infos zu dieser Mala




Mala aus Malachit
Ein sagenumwobener, ein durch und durch weiblicher Stein – in allen Kulturen starken Göttinnen geweiht. Der Venus, der Freya, der Aphrodite, der Hathor. Malachit steht für Verführung, Sinnlichkeit. Junge Römerinnen hoben ihre Schönheit durch Tinkturen und Salben aus Malachit hervor. Hebammen schwören durch alle Zeiten hindurch auf seine Hilfe.

Mehr zu dieser Mala




Tibet-Ornamente


Diese schönen, handgearbeiteten Tibet-Ornamente, die mein lieber Freund Lobsang für Euch angefertigt hat, schmücken bereits unzählige Malas von SATYA MANI. Auf dem Bild seht Ihr ihn mit einem seiner Mitarbeitern in seiner kleinen Werkstatt in Kathmandu. Lobsang kommt, wie sein Name schon verrät, ursprünglich aus Tibet. Diese Ornamente werden alle liebe handgefertigt und sind ganz besondere Abschlüsse für die Malas. Wer sich ein bestimmtes Ornament als Abschluss wünscht, kann mich gerne darauf ansprechen. Sie können an jede Mala angebracht werden. 

Hier findet Ihr ein paar Beispiele




Mantra-Armreif


Mehr Infos zu diesem Armreif




Der Mond im Februar


Der Vollmond im Februar war wohl der hellste in diesem Jahr. Sein Licht war etwa dreißig Prozent stärker als sonst und er erschien uns größer, da er sich am erdnächsten Punkt seiner Umlaufbahn befand. Nutzt die Kraft des Mondes, um Eure Malas energetisch zu reinigen und legt sie in das Vollmondlicht. Der nächste Vollmond wird am 21.3.19 um 2:42 Uhr sein.

Dieses wunderschöne Foto habe ich am 24.2.19 in den frühen Morgenstunden gemacht. 





Mantra-Abend


Wir laden Euch wieder herzlich dazu ein, mit uns wunderschöne Mantras zu singen und zu chanten, damit wir diese positivie Energie in unsere Welt und in das Universum hinaustragen können. In so turbulenten Zeitenwie diesen, ist es besonders wichtig, sich zu besinnen und einen Raum des Friedens und der Glückseligkeit zu schaffen. Es ist nicht relevant, ein guter Sänger zu sein und einige Mantras bereits auswendig zu können. Alleine die Liebe, die durch Eure Stimmen fließt, und die Schwingung, die dadurch in Eurem Körper entsteht, ist wohltuend und heilend. Das Singen der uralten Mantras öffnet die Herzen - schenkt Entspannung und Heilung.

Wann? 19.3.19 ab 18:30 Uhr    
Wo? Naturheilpraxis Sonia Schinner, Bahnhofstr. 7 in Gräfelfing

Wir freuen uns über eine Obolus von 9 €      

Um Anmeldung wird gebeten:
ulrikewiechmann@me.com  
 



Seminar und Einweihungszeremonie zum
1. Grad rLung Raku Kei (tibetische Handheilung)
durch Master Ulrike Wiechmann

Das Seminar wird vom 12.9.19 bei einschließlich 15.9.19 im Hotel "Friedenseiche" in Benediktbeuern stattfinden. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Bitte melde Euch bei Interesse zeitnah an. 


rLung Raku Kei ist eine Jahrtausende alte tibetische Handheilungs-Technik, die es auf sanfte Art ermöglicht, die Aura- und Chakra-Energie auszugleichen und Blockaden zu lösen. Sie aktiviert die Selbstheilungskräfte und schenkt gleichzeitig Tiefenentspannung. Es ist eine einfache und natürliche Methode, die jeder Interessierte erlernen kann – und damit in der Lage ist, sich selbst, seine Mitmenschen sowie andere Lebewesen zu heilen und die universelle Lebensenergie weiterzugeben.

Das viertägige Seminar wird von rLung Raku Kei Master Ulrike Wiechmann geleitet. Sie erlernte diese Heilungstechnik bei ihrem spirituellen Lehrer Grandmaster Jorden Thinlay aus Tibet, mit dem sie seit mehreren Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet.

Für weitere Informationen einfach hier melden: ulrikewiechmann@me.com

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

SATYA MANI - buddhistische Gebetsketten (Malas)
Ulrike Wiechmann
Geranienstr. 5
82031 Grünwald
Deutschland

08912125885
ulrikewiechmann@satyamani.de